Aktivitäten der Akademie für Glücksforschung e. V.

in 2019

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb möchten wir einen Einblick in unsere Satzung und unsere Ausrichtung geben.

Der Verein verfolgt einen ideellen sowie einen betriebswirtschaftlichen Bereich, mit zugrunde liegender Verpflichtung von Gemeinnützigkeit und nachhaltigem Nutzen für alle Mitglieder (und Menschen, die es noch werden wollen  J ).

 

Artikel 151 der bayerischen Verfassung ist unser Leitspruch:

(1) Die gesamte wirtschaftliche Tätigkeit dient dem Gemeinwohl, insbesondere der Gewährleistung eines menschenwürdigen Daseins für alle und der allmählichen Erhöhung der Lebenshaltung aller Volksschichten.

(2) Innerhalb dieser Zwecke gilt Vertragsfreiheit nach Maßgabe der Gesetze.

Die Freiheit der Entwicklung persönlicher Entschlusskraft und die Freiheit der selbständigen Betätigung des einzelnen in der Wirtschaft wird grundsätzlich anerkannt.

Ideeller Bereich des Vereins

Wir bieten einen Raum für achtsame, respektvolle Begegnung, gegenseitiger Unterstützung und Förderung in Gemeinnützigkeit im Sinne des Wortes, einen Raum der Geborgenheit und Zusammengehörigkeit.

Wir engagieren uns gesellschaftlich, indem wir andere Vereine und Hilfs-Organisationen finanziell unterstützen, die gemeinnützige Zwecke verfolgen und unserer ethischen Ausrichtung entsprechen.

Unser Anliegen ist es, Projekte zu unterstützen, die auch über unsere Generation hinaus zum Wohle aller dienen.

Wir wollen Verbindungen schaffen, zur Förderung persönlichen Wachstums, zur Freude und gegenseitiger Bereicherung.

Beispiele für unser ideelles Engagement:

  • Vernetzung unter Gleichgesinnten
  • Zusammenkommen in Achtsamkeit für gegenseitige Unterstützung und Erbauung
  • Vernetzung mit Anbietern sinnvoller Angebote: Vorträge –Workshops – Seminare
  • Bücher-Sharing (gegenseitiges Ausleihen interessanter, werte-haltiger Bücher)
  • Der besondere Film-Abend mit anschließendem Austausch
  • Gemeinsames Natur-Erleben: wandern / Grill-Abende / gemeinsame Stille-Zeiten
  • Aktiver Naturschutz: „Ramma damma“ = Müll in Wald und Flur aufsammeln als Gemeinschafts-Aktion mit Vorbildcharakter
  • Bewusstsein schaffen dafür, dass wir alle im gleichen Boot sitzen, ja, dass wir alle bestrebt sind, Glück zu erfahren.
  • „Hammer-Gespräche“ monatliches Zusammenkommen: Lauschen und achtsames Mitteilen / miteinander Teilen in einem Raum der Geborgenheit.
  • Monatliche Rund-Mail mit Inspiration, Wissenswertem, Wertehaltigem

 

 

Betriebswirtschaftlicher Bereich des Vereins

  • Die Akademie tritt für Konzepte ein, mit denen Mitgliedern und allen Menschen eine angemessene Absicherung im gesundheitlichen, sozialen und wirtschaftlichen Bereich möglich wird, unabhängig von staatlichen Konzepten.
  • Die Akademie fördert die Aufklärung und Bildung vor allem in den 3 wichtigsten Grundbedürfnissen eines jeden Menschen
    Gesundheit, Geld und Gemeinschaft!
  • Soziale Kompetenz, Bildung von Gemeinschaften, die die gleichen Ziele und Werte haben und leben möchten.
  • Der Verein will Menschen helfen, neue Wege zu gehen, um eine bessere Zukunft zu ermöglichen!
  • Ein selbstbestimmtes Leben ist ein Traum vieler Menschen, jedoch sind viele in Zwängen verhaftet, gehen einer Arbeit nach, die sie nicht erfüllt und die Ihnen finanziell nicht die Wertschätzung bietet, die sie sich wünschen.
  • Viele Familien haben monatlich „Euromangel“ und wissen oft nicht, wie sie um die Runden kommen können.
  • Manager oder Großverdiener verdienen oft gutes Geld, haben jedoch im Gegenzug meist zu wenig Zeit für Ihre Familie und Ihre Hobbys.
  • Selbständige müssen selbst in ihre Rente einzahlen und verdienen während ihres Urlaubes kein Geld – und wenn die Rücklagen nicht ausreichen, muss z. B. auch die Familie auf Urlaub verzichten.

 

Keine Zeit, kein Geld, zu wenig Lebensqualität – Themen der heutigen Zeit.

Wie wäre es, wenn es dafür eine Lösung gäbe??

Der Verein bietet  Menschen einen gangbaren Weg, ein freies unabhängiges, selbstbestimmtes und gesünderes Leben zu führen.

Vorträge, Coaching, Beratung:

Die Präsidentin der Akademie für Glücksforschung e. V.  bietet Coaching, Beratung,                            persönliche Begleitung, sowie numerologische Beratung auf Honorarbasis an (auch möglich per Skype),                                                    jedoch zu günstigeren Preisen für ordentliche Mitglieder.

Der Verein Akademie für Glücksforschung e. V. lebt durch und mit aktiven Mitgliedern

Willst Du dazu gehören?

Möchtest du Mitglied werden in der Akademie für Glücksforschung e. V., um diese Belange, ideelle wie wirtschaftliche zu fördern zum Wohle aller?

Die Mitgliedschaft für ein ordentliches Mitglied beträgt 60,– Euro im Jahr                                                            und eine Fördermitgliedschaft mindestens 24,– Euro im Jahr.

Die Vereinsmitglieder erfahren und leben Gemeinschaft mit Gleichgesinnten, fühlen sich als Teil eines größeren Ganzen und unterstützen den Verein dabei, seinem sozialen Engagement nachzukommen, die Welt ein bisschen glücklicher zu machen und erhalten dafür einen besonderen Raum für Entfaltung, Geborgenheit, persönlichem Wachstum und Lebensqualität.

Ich würde mich sehr freuen, Dich als Mitglied der „Akademie für Glücksforschung e. V.“ in „unserer Familie“ willkommen zu heißen.

 

Gemeinsam erreichen wir das Unmögliche J

Von Herzen

Laura Milde